Rituale und Zeremonien

Despacho - Zeremonie

Ein Despacho dient der Darbietung an Mutter Erde, welches wir mit unseren Gebeten, Wünschen und unserer Dankbarkeit füllen.

Für dieses heilsame Ritual öffnen wir den zeremoniellen Kreis, den Heilkreis und erschaffen einen energetischen Raum, der uns während der Zeremonie trägt.

Diese schamanische Zeremonie, das vorwiegend in den Anden und Ecuador zelebriert wird und bei dem Opfergaben an die Berge (apus), an Mutter Erde (Pachamama) und andere Sprits der Natur übergeben werden, ist ein Akt der Liebe und Hingabe und erinnert uns an die tiefe Verbindung, die wir mit allen Wesen, allen Elementen, Spirits und heiligen Orten teilen. Eine Art Puja, die im Hinduismus täglich praktiziert wird.

Diese Zeremonie dient dazu, uns wieder in Harmonie und die Verbindung zu Mutter Erde und zu uns selbst mit unserem Denken, Fühlen und Handeln in eine liebevolle, achtsame Beziehung zu bringen.

Es existieren mehr als 300 Variationen des Despachos. Einige Elemente sind jedoch in allen Arten vorhanden. 

Entscheidend beim Ritual ist auch die Absicht, bei der es sich z. B. um die Ehrung von vollendeten Zyklen und Neubeginn handelt, um die Befreiung von Krankheit oder um die Intention, mehr Frieden in die Welt zu bringen. Ein Despacho kann auch dazu dienen, sich von einem geliebten Wesen zu verabschieden.

 

Die heilsame Energie während des Rituals ist meistens spürbar für den Einzelnen und für die Gruppe. 

Die liebe- und lichtvolle feinstoffliche Verbindung zu allem, was ist und die während dessen mehr und mehr entstehen kann, trägt zu einer hohen Schwingung bei.

Sind alle „Zutaten“ vorhanden, wird das Despacho gebündelt und Pachamama (Mutter Erde) dargebracht, indem das Bündel schlussendlich den transformierenden Flammen übergeben wird.

 

Möchtest Du, dass ich für Dich aus der Ferne ein Despacho zelebriere, oder möchtest Du eine Zeremonie - im kleinsten Rahmen für Dich persönlich oder mit deinen Lieben - unter Anleitung abhalten? 

Fühle dich herzlich willkommen!

  

Ho'oponopono

Ritual der Vergebung

 

Diese hawaiianische Methode der energetischen- oder Licht-Kommunikation unterstützt Dich beim Annehmen und Erlösen von festgefahrenen Konflikten in Dir/in Deinem Umfeld, die vielleicht zu tiefsitzenden Blockaden führen konnten.

Dieses Ritual für inneren Frieden möchte Dich in die höchste Form der Liebe bringen und (alte) Verletzungen Heilen - das entgültige "Ja!" zur geheil(ig)ten Erfahrung des Lebens.